Deutsch English

Quick purchase

Please enter the article no. from our catalogue.

More about...

Information

Steckdosen Schalter Lichtschalter Taster Wechselschalter Dimmer Zena

Steckdosen Schalter Lichtschalter Taster Wechselschalter Dimmer Zena

Eine Steckdose dient als elektrischer Steckverbinder zwischen Leitungen. Die Steckdose wird entweder fest an einer Wand (Aufputz) oder versenkt (Unterputz) installiert, oder ist Teil einer mobilen Leitungskupplung, wie beispielsweise Tisch- oder Mehrfachsteckdosen, oder Verlängerungen, die für den mobilen Einsatz gedacht sind.
Eine Steckdose wird meistens für den Stromanschluss verwendet, aber auch für Telefon und Datenübertragung. Üblicherweise werden über Steckdosen Geräte mit Einphasen- von 230 V oder Dreiphasenwechselstrom (Drehstrom) mit 400 V versorgt; es gibt aber auch genormte Steckdosen für 12-V-Gleichstrom.
/
Auch für die Versorgung mit höheren Spannungen und Strömen existieren Steckdosensysteme, wie CHAdeMO zur leistungsstarken Gleichstromladung von Elektroautos oder Steckersysteme zur Versorgung von Schaufelradbaggern mit bis zu 20 kV. Die Steckverbinder sind für gewöhnlich genormt, aber meist aus historischen Gründen nicht immer international.

Eine für den Stromanschluss im Haushalt verwendete Steckdose ist (meist über Abzweigdosen) mit einem Verteiler der Gebäudeinstallation verbunden und führt in der Regel einen von drei Außenleitern, den Neutralleiter und den Schutzleiter (siehe auch: Einphasenwechselstrom und Dreiphasenwechselstrom!).
Die spannungsführenden Steckdosen heißen oft auch Buchsen oder Kupplung, wenn die Bauform „weiblich“ ist (die Buchse also nach innen weisende Kontaktöffnungen hat, wie bei einer Steckdose). Dadurch wird der Berührungsschutz sichergestellt. Geräteseitig werden Stecker, montiert, die Bauform ist „männlich“ (die Kontaktstifte weisen nach außen), da sie erst beim Verbinden mit einer Buchse spannungsführend werden. Umgangssprachlich sollte ein Vertauschen der Begriffe Buchse/Kupplung und Stecker vermieden werden, auch wenn oft eine bewegliche Kupplung als Anschlussleitung an den fest im Gerät montierten Stecker angesteckt wird.

Quelle: WIKIPEDIA

More sub catagories:
Tuna Weiss

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.

Welcome back!

E-mail address:
Password:
Forgot your password?

Newsletter subscription

E-mail address:

Customer group


Customer group: Guest

Manufacturer

Parse Time: 0.094s